Systemisches Gesundheitscoaching


Das Systemische Gesundheitscoaching ist ein Programm für Menschen mit psychischen oder psychosomatischen Problemen, in Krisen-, Konflikt- oder Stresssituationen. Im Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten können zehn Gespräche stattfinden. Sie werden systemisch und lösungsorientiert gestaltet. Das Systemische Gesundheitscoaching ist keine Therapie, sondern eine Hilfe zur Selbsthilfe. Es unterstützt Sie dabei, Ihre Ressourcen zu aktivieren und Ihr seelisches Gleichgewicht wiederherzustellen.


Einige Betriebs- (BKK), Innungs- (IKK) und private Krankenkassen übernehmen bereits die Kosten, jedoch nicht die großen gesetzlichen Krankenversicherungen (TK, AOK, Barmer).



Anfrage





 

 
 
E-Mail
Anruf
Infos